Zurück zur Übersicht

Fritz Haasen, Geschäftsführer Kalfany Süße Werbung GmbH & Co. KG, über den Stevia*-Erfolg, trendige Lizenzen, offensives Marketing der Traditionsmarke Pulmoll und verantwortungsvolles Wirtschaften

Herbolzheim, im Januar 2013.

2012 war bei Kalfany Süße Werbung GmbH & Co. KG sehr stark durch die Rezeptur-Umstellung ihrer zuckerfreien Produkte auf Stevia* geprägt. Sie waren in dem Bereich ein absoluter Vorreiter und haben viel positive Aufmerksamkeit in der Presse erhalten. Wie ist Ihr Fazit ein Jahr danach?

Fritz Haasen: Sehr gut! Wir haben mit den Pulmoll Stevia*-Neuprodukten die stärksten Umsatzzuwächse in 2012 erreicht. Außerdem haben wir viele positive Zuschriften von Verbrauchern erhalten. Wir haben vorher noch nie eine so große Menge toller Briefe und ein derartiges Lob erhalten. Auch der Handel hat sehr gut reagiert! Stevia* ist daher bei uns nun state-of-the-‘art für alle neuen zuckerfreien Produkte. 2013 präsentieren wir daher auch die neue zuckerfreie Sorte Ingwer-Zitrone, die natürlich auch mit Stevia* gesüßt ist. Mein persönlicher Favorit! Ingwer ist sehr wohltuend und extrem im Trend.

An Ihre Lizenz afri cola haben Sie letztes Jahr hohe Erwartungen gestellt. Wurden auch diese erfüllt? Und wie gehen Sie das Thema Lizenzen in 2013 an?

Fritz Haasen: Wir hatten gehofft, dass afri cola den Kassenschlager Wilde Kerle von 2008 übertrifft – und wir hatten Recht! afri cola ist sehr am Puls der Zeit und stellt damit für den Handel ein hervorragendes Zusatzgeschäft dar. In 2013 führen wir die Lizenz natürlich weiter.

2013 bieten wir aber noch mehr Trendiges! Unsere neue Lizenz – man könnte fast sagen, sie sei heiß – ist die Kultmarke Playboy! Die Playboy Bonbon-Range bietet die drei Sorten Cola, Minz und Tutti Frutti. Diese sind sowohl für Damen als auch für Herren sowie Jung und Alt gedacht. Wir bleiben somit auch in diesem Jahr der Anbieter für Must-have-Lifestyle-Bonbons.

Unterstützen Sie Ihre Marken 2013 auch durch Impulse im Marketing?

Fritz Haasen: Marketing-Unterstützung ist ein großes Thema bei Pulmoll in diesem Jahr! Wir starten eine komplett neue Kampagne, die alle Above-the-Line-Maßnahmen umfasst: neue Website, Print-Anzeigen, PR, Out-of-Home-Plakate. Dort heißt es von Januar bis März 2013 und von September bis November 2013 überall: „Welcher Lutschtyp bist Du?“ Wir möchten damit erreichen, dass sich der Verbraucher mit unseren einzigartigen Bonbons beschäftigt. Er soll sich über den eigenen „Lutschtyp“ Gedanken machen und herausfinden, wie er seine Bonbons genießt. Die 360-Grad-Kampagne ist jung, humorvoll und aufmerksamkeitsstark – sie soll unsere Marke Pulmoll in die Zukunft bringen.

Gibt es Unternehmensziele, die Ihnen in diesem Jahr besonders am Herzen liegen?

Fritz Haasen: 2013 steht bei uns ganz im Zeichen von Corporate Social Responsibility. Die letzten Jahre haben wir stark darauf hingearbeitet, dass wir Ressourcen schonend und energiesparend produzieren können, um einerseits nachhaltig wirtschaftlich zu arbeiten und andererseits bestmöglich Klima und Umwelt zu schützen. Uns liegt dieses Thema sehr am Herzen – daher sind alle unsere Mitarbeiter aktiv in den Prozess Umwelt und Nachhaltigkeit eingebunden und werden laufend über Neuerungen informiert. Ihre Vorschläge und Anregungen sind immer willkommen und jeder ist aufgefordert mitzuwirken.

*Mit Steviolglycosiden aus der Steviapflanze

*² Eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise sind wichtig für Ihr Wohlbefinden!


Diese Mitteilung als PDF downloaden